1 2

Radtour VOR MUN, Muenchen-Riem

Allein bei ziemlicher Hitze:
FSt., Kleingaertner bei Dornach, Dornach, Aschheim, Kirchheim, Landsham,

 

Ottersberg,  Flugfunkfeuer/VOR MUN
vor mun ottersberg

drehfunkfeuer mun ottersberg

 

Weiter nach Poing, Angelbrechting: D.s sind nicht zu Hause.
Der Himmel wird duester. Neufahrn, Parsdorf, Heimstetten, Feldkirchen.

 

Messegelaende Muenchen-Riem: Blick zum Tower des ehemaligen Flughafens
drehfunkfeuer mun ottersberg

 

Riem, Zamdorf, FSt. Schluerfe bei Elifs ein ziemlich grosses Eis. Sturm und Regen kommen auf. Probleme mit hohem Ruhepuls.

Muenchen-Riem: welches Antennentuerme sind das ?

Im Osten Muenchen-Riems, nahe Salmdorf, stehen diese Antennentuerme.

Die Frage scheint beantwortet zu sein in
 geschichtsspuren.de (frueher lostplaces.de), dort das kleine Bildchen im Beitrag von Marc_H vom 09.01.2011 17:11 („FS-Funkempfangszentrale“)

antennen-tuerme in muenchen-riem

muenchen riem antennentuerme

BUGA-Gelaende mit Alpen 1

Blick vom Aussichtshuegel im NO des ehemaligen Flughafens und ehemaligen BUGA-Gelaendes zu den Antennentuermen (links der Bildmtte). Vor den Antennentuermen ist das neue Freizeitgelaende (Badesee am rechten Bildrand).
Am Horizont erkennt man die Alpen.

BUGA-Gelaende mit Alpen 2

Alpen, naeher herangezoomt.
Der weisse Berg am Horizont links vom linken Antennenmast ist der Grossvenediger(3662m), der hoechste Salzburger.
Sichtseite: Salzburger Land
Rueckseite: Osttirol

1 2