1 106 107 108 109

Landshut

Parken am Rennweg. Junge Frau sagt uns den Weg ins Zentum (Zeit: weniger als zehn Minuten).
Im Zentrum auf dem breiteren Arm der Isar: Quietsch-Enten-Wettbewerb. Spaziergang durch die „Prachtstrasse“ bis unter die Burg. Dort eine Strasse einige m bergauf bis zum Beginn des Burg-Steigs. Wieder unten, Einkehr in ein italienisches Lokal (Gast-Garten auf dem Buergersteig). Von der „Prachtstrasse ab durch ein Stadttor zur Isar (Karstadt-Kaufhaus). Wir fragen uns zweimal bis zum Auto durch.
Nach Irrfahrt bis in einen Vorort von Landshut schliesslich auf die Autobahn un zurueck nach Muenchen.

Bundestags-Wahl um sechs zu Ende. Erste Prognosen im Internet.

Denninger Anger – Oekopark

Die Ziffern beziehen sich auf die Route / GPX  (hier  downloaden  und  oeffnen  ).

1 – Fideliopark
2 – Bahnhof Englschalking
Das Gleis entlang bis zum Bhf. Daglfing (3)
Das Gleis weiter entlang bis zum Zamilapark
4 – Zamilasee
5 – BK holt sich von den Orthopäden ein Rezept
Ueber die Strasse und den Zaun entlang
6 – Zaun der Baumschule, Ende
7 – Kleine Auto-Wohnsiedlung
8 – Steinblock mit Kurz-Info zu Denninger Anger und mit Windrose
9 – Rothof-Sportanlage
Durch den Park nach SW bis zum Schreberweg und diesen westwaerts bis zum Mittleren Ring
10 – Vorbei an der Aral-Tankstelle
Zwischen Tankstelle und ehemaligem Siemens-Gelaende ostwaerts wieder in den Anger
11 ist 8 – Steinblock
Weiter zur Vollmannstrasse und durch Seitenstrassen zum Pachmayrplatz (12)
13 – Oekopark
14 ist 1 – Fideliopark

 

Muenchen-Riem , Riemer Park

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

Zu zweit mit den Fahrraedern, ca. 21 km
Die Zahlen beziehen sich auf die Karte

1 – Fideliopark
2 – Englschalking, Bahnhof
Von Englschalking die enge Strasse ins Gewerbegebiet Dornach
3 – Unterfuehrung zwischen Dornach und Riem
Durch „Alt-Riem“ weiter in Richtung Messe
4 – Aufgefallen: grosses Hotel gegenüber den Messe-Seen
Vor dem Willy-Brandt-Platz rechts ab an den Westrand von „Neu-Riem“
5 – Vorbei am „Kopfbau“ der ehemaligen Zuschauer-Tribuene
6 – Ueber die ehemalige Start- / Landebahn
Ostwaerts weiter zum Riemer See (7)
Ueber den Zick-Zack-Weg in der SO-Flanke auf den Huegel (8); Sicht eingetruebt
Ueber die NW-Flanke vom Huegel herab und in den Riemer Wald („Riemer Waeldchen“ in OSM)
9 – Ueber die ehemalige Start- / Landebahn
Durch den Riemer Wald („Frauenwald“ in OSM) auf die Strassenkreuzung (10)
In weitem Bogen um das Messegelaende herum nach 11 bzw. 4 (Messe-Seen)
Entlang der Autobahn stadteinwaerts zum Tierheim (12)
Vorbei an der Trabrennbahn zum Friedhof Daglfing (13)
14 ist 2 (Bhf. Englschalking)
15 ist 1 (Fideliopark)

Feringasee 2017-10-01

Zu zweit um den See.
Die Ziffern und Farben beziehen sich auf die Karte.

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

1 – Parkplatz
2 – Gasthof (Rucksack abgelegt)
Violett: nun am O-Ufer des Sees nordwaerts
Wegen zunehmenden Regens umkehr in (3)
Schwarz: zurueck zum Gasthof. Der Regen laesst nach, und wir gehen im UZS um den See (4 , 5). Von (5) zum Gasthof (6) rot dargestellt
6 –  Einkehr ins Gasthaus
7 ist 1 (Parkplatz)

Froettmaninger Berg

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

 

Die Ziffern, Buchstaben und Farben beziehen sich auf die Karte.

 

Schwarz (A):
1 – Parkplatz
2a – Bruecke ueber die Autobahn
2b – Blick zur Allianz-Arena
Violett (B) bergauf:
3 – Korb 1 des Disc Golf Clubs Muenchen
4 – Korb 2
Bergab
5 – Ehemalige Teil-Skulptur von Rudolf Wachter
Rot (C):
6 – Ehemalige Teil-Skulptur von Rudolf Wachterund Korb 4
7 – Korb 3
8 – Blick zur Autobahn-Baustelle
Bergauf zum „Gipfel“ (9), dort recht klare Sicht
Blau (D) bergab:
10 – Spielplatz-Seilbahn (benutzt)
Braun (E) bergab:
11 – Vorbei an Deponie-Gebaeude
12 ist 1 (Auto)

Abschliessend „Casa mia“ in Joki

1 106 107 108 109