1 2 3 4

Froettmaninger Berg

Zu zweit zu Fuss auf den Huegel, schwuel. Sicht auf Muenchen, Berge jedoch eingetruebt. Weiteres hohes Windrad im NW zu sehen. Auf Tafel zu lesen: der Berg bestehe aus Klaerschlamm vom Klaerwerk. Eindrucksvoll beim Abstieg: der Riesen-Rotor, mit einem Brennessel-Hang im Vordergrund.
Wikpedia sagt, der Berg bestehe aus Muell. Somit waere er nicht Muenchens groesster Misthaufen.

Privat: Zeit sperrt ts.

Froettmaninger Berg

Parken neben der Freisinger Landstrasse.
Spaziergang zum „Vorgipfel“.

Blick vom „Vorgipfel“ zur Klaeranlage Grosslappen
froettmaning grosslappen
Blick zum Windrad auf dem Gipfel
froettmaninger berg

Variante „Pflasterweg“ zum Gipfel.

Blick vom Gipfel zu Fussballstadion und U-Bahn-Betriebsbahnhof Freimann
muenchen freimann

Abstieg gegen den UZ in weit ausholender Spirale.

Vorbei an Disc-Golf-Anlage
disc-golf-park

Fruehlingshafter Februar im Umkreis der Froettmaninger Kirche
kirche froettmaning, fruehling

fruehling bei der froettmaninger kirche

An der Klaeranlage vorbei zum Auto.
Mit dem Auto den gleichen Weg zurueck und nach der Klaeranlage links ab in die Siedlung suedlich der Anlage. Vorbei an einem Gut zur Freisinger Landstrasse und nach Hause.

1 2 3 4