Liesertal und Nockberge

katschberg liesertal

Blick vom Katschberg  (von der Katschberghoehe)  talauswaerts auf:

GL = Grossleobeneck
Vorderseite: Leobengraben
Rueckseite links: Koflachbach-Graben. Der Koflachbach fliesst in den Kaningbach und dieser bei Radenthein in den Riegerbach (Doebriacher Bach).
Rueckseite rechts: Gamschitzgraben

LW = Laggerwiesen zwischen Leobengraben (davor) und Gamschitzgraben (dahinter). Die Laggerwiesen sind ein Auslaeufer des Grossleobenecks nach NW. Dieser Auslaeufer begrenzt zwischen Leoben und Eisentratten die Lieser im Osten.

St = Stilleck (Stileck) zwischen Gamschitzgraben (Vorderseite) und Seitengraeben des Koflachbach-Grabens (Rueckseite links) und Noeringgraben (Rueckseite rechts).

Der Gamschitzgraben verlaeuft zwischen GL und LW auf der rechten und St auf der linken Talseite.

MA = Millstaetter Alm (langgezogener Bergruecken ganz hinten rechts)

LB = Laerchbuehel (Laerchbichl) im Katschtal

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

Rabenkofel

Im Auto von St.Martin im Lungau ueber den Katschberg nach Rennweg und das Liesertal auswaerts bis Eisentratten. Duch den Noeringgraben zum Noeringtoerl. Weiter bis kurz vor die Thomannbauerhuette.
Nun zu Fuss: Thomannbauerhuette – bald zweigt links unser Weg ab. Wir uebersehen den Steig direkt zum Stileck und entscheiden uns fuer den Rabenkofel.
Auf dem Gipfel des Rabenkofels blaest ein kalter Wind.
Nach dem Abstieg Abstecher in die Naehe der Lamprechtalm. Zurueck zum Auto. Rueckfahrt durch den Noering-Graben.
Bilder