Buchsteinhuette, Schitour

Zu zweit:
Klamm-Parkplatz: Parkplatz-Not wegen diverser Wettbewerbe (Langlauf, Rodeln?).
Aufstieg: hinter dem Parkplatz bald auf das rechte Bach-Ufer, und dort in Richtung Schwarztenn-Alm. Viel Schnee, manche unangenehme Mulde in der Aufstiegsspur. Im breiteren Talboden, einige 100 m vor der Schwarzen Tenn, nach links die gut geraeumte Fahrstrasse in mehreren Kehren hinauf zur Huette. Unterwegs einiger Gegenverkehr von Rambo-Rodlern, Schifahrern und Fussgaengern.

Die meisten Huettengaeste sitzen draussen, wir zwei und wenige weitere Gaeste bevorzugen aber die warme Stube.

Abfahrt in den Talboden wie Aufstieg. Manchmal etwas heikel wegen Eisplatten. Vom Talgrund am linken Bachufer die breite Fahrstrasse hinaus zum Auto.
Stau in Richtung Wiessee. Durch Rottach-Egern ans andere (oestliche) Seeufer. Hier ist der Stau noch schlimmer. Einkehr im Gasthaus in Ostin.
Ankunft in Muenchen spaetabends.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.