Zweiter Feringasee

Der „zweite Feringa-See“ liegt nordoestlich des Feringasees zwischen der Autobahn A99 und dem noerdlichsten Bereich des Feringasee-Parkplatzes. Der See war / ist eine Kiesgewinnungs-Grube fuer den Ausbau des A99-Zubringers Aschheim-Ismaning und die Verbreiterung der A99.

Landkarte:

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)


Der „zweite Feringasee“ in Merkur.de und SZ.de und SZ.de und SZ.de

 

Zwischen den beiden Seen fuehrt ein Steig zu einer Gruenbruecke (Wildbruecke) ueber die A99.

Feringasee (beide Seen) und Bruecke — 2015-08-21

Auf dem Weg vom Feringasee zur Soda-Bruecke – sehr verspaetet – den „zweiten Feringasee“ entdeckt (durch das Gestruepp hindurch). Nach dieser Entdeckung ueber die Bruecke und jenseits der Autobahn auf dem Traktor-Weg in Richtung Ismaning bis zur Solaranlage. Entlang des Isar-Kanals den Treppweg unter der Autobahn hindurch. Vor dem Feuerwehr-Gelaende scharf nach links auf den Weg neben der Autobahn. Auf diesem zurueck zum Feringasee. Entlang des Ostufers in die Gaststaette.
Abschliessend mit dem Auto in den noerdlichsten Bereich des Feringasee-Parkplatzes, um den „zweiten Feringasee“ besser zu sehen.
zweiter feringa-see
zweiter feringasee 2015