Zweiter Feringasee

Der „zweite Feringa-See“ liegt zwischen der Autobahn A99 und dem noerdlichsten Bereich des Feringasee-Parkplatzes. Der See war / ist eine Kiesgewinnungs-Grube fuer den Ausbau des A99-Zubringers Aschheim-Ismaning und die Verbreiterung der A99.

Landkarte:

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)


Der „zweite Feringasee“ in Merkur.de und SZ.de und SZ.de und SZ.de

 

Zwischen den beiden Seen fuehrt ein Steig zu einer Gruenbruecke (Wildbruecke).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.