Riederstein

Allein unterwegs.

Die (Zahlen) beziehen sich auf die Karte.


Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

Schwarze GPS-Route: ca. 400 Hohenmeter m Aufstieg:
(1)Tegernsee-Ost / Parkplatz am Prinzenweg im Alpbachtal
(2) Schuetzenstrasse: vorbei am Gasthaus und am Eisstadion
(3) Nach links auf den Auerweg
(4) Auerbauer

baum hat wucherung

(5) Baum mit Geschwulst

(6) Galaun
(7) Den bequemeren, aber laengeren Steig zum Riederstein (8)

riederstein, gipfelkapelle

(8) Kapelle auf dem Gipfel

Rote GPS-Route: Die gleichen Hoehenmeter m im Abstieg:
(9) Den Kreuzweg steil bergab bis zur Mariengrotte und weiter zur
(6) Gaststaette Riederstein auf der Galaun, Einkehr
Im Abstieg zwischen (5) und (4) die Groedel ausgezogen. Bis hierher war es schneeglatt / eisglatt.
Nach (4) Abstieg ueber Zickzack-Steig (10) zum Auto (1).

Autofahrt — GPX