1 2

Muenchen-Links , inkl. Ebersberg

Um die Eichenallee in Ebersberg wird gestritten, siehe  MM und  SZ


Freiflaechen des OeBZ in Bogenhausen-Englschalking


Folgende Sehenswuerdigkeiten sind gut beschrieben in der NordOstKultur Muenchen :
Basispyramide
Daphne
Feldkirchner Tangente (siehe z. B. auch in Wikipedia)
Fideliopark
Hoechlschloessl
Odin / Wotan
Salzsenderweg
Schloesselgarten
Skulptur „Vogelschwarm“
Theenvilla


Hoehenkote 517 m im Fideliopark in Englschalking


Alte Johanneskirchner Strasse

alte johanneskirchner strasse in muenchen

alte johanneskirchner strasse in muenchen

Ebersberger Weiherkette und Hohenlindener Sauschuett im Ebersberger Forst

Zu zweit zum Abfluss des Egglburger Sees, der Ebrach. Die „Ebersberger Weiherkette“ entlang nach O.
Umrundung des Klostersees gegen den UZ, einschliesslich des suedlichen Hochufers, und durch das Bade-Gelaende.
Wieder zurück am Egglburger See: Trinkpause in der Gaststaette. Anschliessend im Auto zur Hohenlindener Sauschuett. Dort essen und trinken und Waldpfad (bettelnde Wildschweine).
Via B12 und Riemer Autobahn nach Hause. Kurze Innen-Besichtigung des neuen Hochhauses.

Referenz-Blog weg von cwsurf, hin zu wordpress.com .

Egglburger See

Regenzeit kurz unterbrochen, heute Schoenwetter.
Gegen den UZ um den See. Die Ziffern  beziehen sich auf die  Karte.

(1) Vom Auto in Richtung See
Ueber die Ebrach
(2) Durch die Eichen-Allee zum Ebersberger Forst

egglburgersee allee

 

egglburger see kirche

(3) Im NW des Sees. Blick zur Kirche St. Michael (auf dem Huegel)

Vom SW-Ufer durch Wiesen leicht ansteigend, nach Hinteregglburg (einige Gehoefte) (4)
Auf Steig hinauf zum Kirchlein St. Michael (5)
Jenseits auf einer Treppe bergab und ueber teilweise nassen Steig in den Biergarten der Gaststaette „Zur Gass“ (6).

Ebersberger Forst

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

Zu zweit auf Raedern, Route ca. 22 km
In Karte: blau: vom Auto zum Egglburger See, rot: zurueck, siehe auch Ziffern

Parkplatz in Schwaberwegen (1)
Auf der Ebersberger Strasse und (1a) auf dem Hohenlindner Grenz Geraeumt zum St. Hubertus (2)
Durch den Forst weiter zu einem Gatter (3)
Leicht bergab zum Egglburger See,

egglburger see

an dessen Nordufer entlang, teilweise schlammig und viele Insekten (4)
Auf Fussweg (Raeder geschoben, unterwegs  Insekten) zum Gatter (3)
Zurueck zum St. Hubertus (2). EInkehr im Biergarten.
Zunaechst auf Forstweg in Richtung Anzing. Unterwegs (2a) abgebogen ins Schwaberweger Haupt Geraeumt und ueber dieses zurueck zum Auto (1)

Auf dem Heimweg Einkehr in xxx

 

Hohenlindener Sauschuett

Zu zweit im Auto via Passauer Autobahn nach Hohenlinden und weiter zur Sauschuett.

Walderlebnispfad
(1,10) Auto
(2) Dicke Bäume
(3) Wildschweine
(4) Holzkrokos
(5) Weiher
(6) Fledermaushuette

sauschuett, wildschwein im wasser

(7) Der Tag ist heiss, ein WIldschwein kuehlt sich im Wasser.

(8) Damwild, dann Landkarte verloren
(9) Gaststaette: Biergarten
Die (Zahlen) beziehen sich auf die GPX-Route (  downloaden   und oeffnen ).

Heimfahrt via Ebersberg, Forstinning, Autobahn.

1 2