Sudelfeldkopf (1439 m), Schitour

Zu zweit mit im Auto: Radfahrer-Gruppe am Schliersee riskant ueberholt.
Ueber die Schipiste des Sessellifts von der Grafenherberg (1090m) auf den Sudelfeldkopf. „Sonnenbaden“ an einem Gipfel-Haeusl.

Blick hinab nach Grafenherberg
grafenherberg vom sudelfeldkopf

Dann Abfahrt wie Aufstieg.
Mit dem Auto: Grafenherberg – Sudelfeld – Aurach (Woelflhof, aufgeregte Gans am Parkplatz, hochgewachsene asiatische Kellnerin im Gasthaus) – Fischbachau – Irschenberg – Muenchen.

Vogelsang (1485 m), Schitour

Zu zweit von der Grafenherberg (1090 m)auf der Fahrstrasse zum Mittleren Sudelfeld. Die Schipiste SSW-lich aufwärts bis zum neuen See. Zwischen See und Sudelfeldkopf hinüber zu den Gasthäusern am Oberen Sudelfeld. Über die Schipiste im Zickzack hinauf zur Lift-Bergstation. Von dieser über den Rücken nach rechts zum Vogelsang-Gipfel.

Blick hinunter zum Oberen Sudelfeld.
Links der neue Wasserspeicher, rechts die Gasthaeuser und der Sudelfeldkopf.
vogelsang sudelfeld

Blick zum Sudelfeldkopf (Mittelgrund links). Hintergrund: Chiemgauer Berge
vogelsang

Ein Rabe zwischen Gipfel und Kreuz lässt sich nicht fotografieren. Nachdem zwei Jungs den Gipfel verlassen haben, kommt ein Rentnerpaar herauf.
Abfahrt wie Aufstieg bis unter den Sudelfeldkopf, dann aber nach rechts hinunter zum Doppel-Lift und über dessen Lifttrasse hinab zur Liftstation. Ein kurzes Stück die Fahrstrasse ostwärts, dann in den Graben hinunter zur Schipiste Waldkopf – Grafenherberg.
Auf der Heimfahrt Einkehr in der Huberalm oberhalb von Hausham.

Vogelsang

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

Karte 3D

Parken am Oberen Sudelfeld. Im Gipfelbereich Aufstieg ueber den steilen Steig zum Kreuz und weiter zum Gipfel.
Kurze Gipfelrast. Sehen Leute mit mehreren kleinen Hunden unten am Kreuz.

vogelsang und kl. traithen

Blick vom Vogelsang-Gipfel zum Kleinen Traithen

vogelsang

Blick hinab auf das Sudelfeld

Abstieg ueber den Ost-Ruecken bis zum Lift-Haeusl. Dann – wie im Aufstieg – auf dem breiten Weg.
Walleralm: Biergarten

speckalm walleralm

Waehrend ich fertig austrinke und mich dann am Auto umkleide, umrundet BK den  kuenstlichen See.

Auf der Heimfahrt Stau. Umkehr in Fischhausen-Neuhaus. Durch das Leitzachtal zum Irschenberg und auf der Autobahn nah Muenchen.

Vogelsang

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

Zu zweit via Schliersee zum Oberen Sudelfeld (Parkplatz).
Vom Parkplatz (1) bei der Walleralm auf dem Ziehweg zu einem Haus (2) nahe am Sessellift zum Kitzlahnerkopf.
Den Lift entlang steiler aufwaerts bis nahe der Bergstation (3).
Im NO-Hang des Berges auf dem Weg weiter bis zur Bergstation des Vogelsang-Schlepplifts (4).
Vom Lift unter dem Hoehenruecken nach W – zuletzt ueber Schrofen – hinauf zum Gipfel des Vogelsangs (1563 m).
Gipfelrast, Rundblick, einige laestige Fliegen und Wespen.

Abstieg wie Aufstieg und Einkehr in der Walleralm, Terrasse im Freien (1).

( GPX-Track hier downloaden und oeffnen .)

 

Heimfahrt via Fischbachau – Irschenberg.

Sudelfeld

Zu zweit.

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

Die Zahlen und Farben beziehen sich auf obige Karte.

Schwarzer GPS-Track A:
1–Auto
Den Arzgraben auf breitem Weg maessig ansteigend bis (9), unterwegs Rinder auf den Almen
Einige Autos unterwegs, Einheimische auf dem Weg spricht von Filmaufnahmen weiter oben
Die Wasserburger Huette und die Kernalm links liegenlassend weiter bis (2)
2 bis 3–Wir gehen wegen Fernseh-Filmern nicht auf dem Weg, sondern am Bach
4–Rösser auf einer Wiese
Vorbei an der Kronberger Alm
5–Umkehrpunkt im Wald (jenseits geht es bergab), Blick zur Salwand
Roter GPS-Track B:
4 ist 6
7 bis 7a–Weichen Film-Aufnahmen aus
8–BK geht auf Weg weiter, ich versuche Abkuerzung am Bach, kehre aber um wegen steilen Sumpf-Gelaendes
9–An Abzweigung wieder zu zweit

10–Wasserfall: Fotograf mit zwei Maedchen (angeblich wegen Kalender-Fotos)

arzbach-wasserfall

10–Arzmoos-Wasserfall

sudelfeld wasserfall

10–Arzmoos-Wasserfall

arzbach-wasserfall sudelfeld

10–Arzmoos-Wasserfall

 

Rosafarbener Track C:
Zurueck nach 9
Das Tal auswaerts zum Auto (11 ist 1)

 

( GPX-Track downloaden und oeffnen )