Wasser von Kaernten nach Salzburg und von Salzburg nach Kaernten

Laussnitzer See, Laussnitz-Alm, Atzensberger See, Hafner-Alm und Heiss-Alm liegen im Kaerntner Katschtal (im Umkreis der Bonner Huette). Sie werden in den Blareit-Bach (Plareitbach) entwaessert, der von der Atzensberger Alm bzw. vom Krametbuehel (Kramerbichl) kommt. Der Bach verlaesst bald Kaernten und fliesst in das Salzburger Land. Im Lungauer Ort Bundschuh trifft er sich mit dem Feldbach vom Schoenfeld, und beide vereinigen sich zum Bundschuh-Bach. Der heisst weiter flussabwaerts – im Thomatal – Thomabach und muendet bei Madling in die Mur.
Der Fussweg Bonner Huette – Bundschuh fuehrt durch den Blareit-Graben (Plareitgraben).

Den umgekehrten Fall – Wasser von Salzburg nach Kaernten – haben wir gleich nebenan. Im Lungauer Schoenfeld kommt der Kremsbach aus Richtung Koenigstuhl (Dreilaendereck Kaernten – Salzburg – Steiermark, suedlichster Punkt des Salzburger Landes) und fliesst durch den Rosanin-Graben zur Dr.-Josef-Mehrl-Huette. In der Naehe der Huette – nah beim Quellgebiet des erwaehnten Feldbachs – schwenkt der Kremsbach nach links (Westen), um bald darauf Salzburg in Richtung Kaernten zu verlassen. In Kremsbruecke / Kaernten fliesst er in die Lieser. Diese muendet in Spittal in die Drau.

Spitzing und Spitzingsee

Spitzing:
Dorf in der Gemeinde Unternberg / Lungau / Salzburger Land / Oesterreich.
Der Ort liegt am rechten Ufer (suedlich) der Mur (Muhr).
Siehe Unternberg in Wikipedia

Spitzingsee:
Ort und See in der Gemeinde Schliersee / Landkreis Miesbach / Oberbayern / Bayern / Deutschland.
Bekanntes Ski- und Wandergebiet der Muenchener.
Der Spitzingsee wird nach S nach Oesterreich in den Inn entwaessert.
Siehe Spitzingsee in Wikipedia