Muenchen-Riem, Riemer Park

Allein mit dem Rad.

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

A und B und die Zahlen beziehen sich auf die Karte.

Schwarzer GPS-Track A:
1–Fideliopark
2–Ueber den Huellgraben (Hachinger Bach)
3–Unterfuehrung in Riem
4–Ehemaliger Aussichtshuegel
5–Ehemaliger Startbahn-Anfang 25L
6–Pisten-Rest der ehemaligen Start- / Landebahn
Roter GPS-Track B:
7–Huegel
8–Ort der Weltreligionen
9–Ehemaliger Startbahn-Anfang 07R
10–Abflugtafel
11–Baeckerei-Cafe
12–Umkehrpunkt (Sackgasse)
13–Unterfuehrung
13a–Ueber den Hachinger Bach (der fliesst im Kanal unter der Strasse)
14–Zamdorfer See
15 ist 1

Feringasee 2017-07-22

Zu zweit auf Raedern:

 

Schwarzer GPS-Track 7km:
1- Fideliopark
2- Salzsenderweg
3- Bruecke ueber Gleise
3a- Unterfuehrung
4- Baustelle
5- Gasthof Feringasee: Biergarten

 


Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

 

5- ab jetzt roter GPS-Track 12km:
6- Hachinger Bach: Huellgraben geht ueber in den Abfanggraben
Neben dem Huellgraben bach-aufwaerts bis 6a
7- Hofreiter BeerenCafe‘ Johanneskirchen
8- Fideliopark, Cafe Elif’s (Garten)

Muenchen – Abfanggraben – Landsham

Gestern: Besuch aus dem Bayerwald (Michael mit Anhang).

Heute zu zweit auf Raedern.

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

Die Weg-Angaben beziehen sich auf obige Karte.

Schwarzer GPS-Track A (etwa 14,5 km)
1–Fideliopark
2–Bhf. Englschalking
3–Ueber den Huellgraben (Hachinger Bach)
Vorbei an der Kleingartenanlage am Dornacher Weg
4–Vorbei an den Baggerseen (Kieswerk Radmer)
5–Bis kurz vor den Huellgraben
Nun immer wasser-abwaerts
6–Blick von der Bruecke aufs Wasser
7–Stadtgrenze Muenchen (nicht bemerkt)
8–Sackgasse in Aschheim
9–Bruecke nach links
10–Kreisverkehr
11–Bruecke nach rechts und Sackgasse und wieder nach links
12–Unter der Autobahn A99 hindurch
13–Bruecke nach rechts
Nun teilweise auf schmalem Steig auf der bewaldeten Uferboeschung den Wassergraben entlang, teilweise auch auf Traktorspur am Feldrand, teilweise auf Feldweg
14–Bruecke nach links
15–Bruecke nach rechts
16–Am Ufer eines re-naturierten Baggersees. BK unterhaelt sich mit juengerer Radlerin.
17–Vom Damm Blick ueber das Kieswerk-Gelaende
18–In Landsham-Moos ueber die Bruecke
19–Umkehrpunkt unter der Ueberlandleitung. BK unterhaelt sich wieder mit der nachkommenden Radlerin von (16).
Heimwaerts wasser-aufwaerts auf rotem GPS-Track B (ca. 14 km)
Unangenehmer Schotter-Weg bis kurz vor (20) bzw. (12)
21 ist 10
Vorbei am Golfpark
Gegenueber von (7) Stadtgrenze nicht bemerkt
22–Bruecke an Einmuendung des Huellgrabens (Hachinger Bachs) in den Abfanggraben
23–Weg vom Huellgraben
24–Erlbach faellt uns nicht auf
Wieder zurueck zum Huellgraben und ueber diesen
25–Uber die Bruecke (frage im Vorbeifahren zwei Maedchen, ob das iPhone noch funktioniere)
Den Huellgraben entlang bis (26)
27–BK biegt rechts ab in den Schotterweg, fahre allein geradeaus weiter
28–Vorbei am Steinlager
29 ist 2
30 ist 1–Treffe BK wieder am Ausgangspunkt

Huellgraben (Hüllgraben) / Hachinger Bach in Daglfing-Riem

Allein unterwegs, Weg siehe Karte weiter unten.

 

Schwarzer GPS-Track A:

 

1–Auto

 

hachinger bach aus rohr

2–Blick zum Austritt des Hachinger Bachs aus dem Rohr

 

huellgraben aus rohr

3–Blick den Huellgraben aufwaerts zum Rohr

hachinger bach aus rohr

3–Blick den Huellgraben aufwaerts zum Rohr

 

4–Ueber die Bruecke an das linke Ufer.

truderinger huellgraben

4–Der Truderinger Huellgraben muendet in den Hachinger Bach im Huellgraben

 

Zwischen den Zaeunen links und dem Huellgraben rechts durch viel Gebuesch  bach-abwaerts. Im Gebuesch auch ein Hagebutten-Strauch mit langem stacheligem-Ast (noch nie einen so langen Hagebutten-Ast gesehen).

 

huellgraben bruecke

5–Blick zurueck (bach-aufwaerts)

 

bach teilt sich

6–Der Bach teilt sich auf in zwei Arme. Weiterweg entlang des linken (im Bild vorderen) Flussarms.

 


Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

 

 

Durch den Park den linken Wasserarm entlang, dann zwischen dem Wasser und dem Zaun der Gaertnerei.

 

bruecke

7–Ueber die Bruecke auf die rechte Seite. Blick bach-abwaerts.

hochhaus freischuetzstrasse

7–Blick zum Hochhaus in Englschalking (am oberen Bildrand in der Mitte)

 

bruecke

8–Blick den Huellgraben abwaerts

bruecke huellgraben

8–Blick zurueck (den Huellgraben aufwaerts)

bruecke bach ausblick

8–Blick in Richtung Muenchen-Bogenhausen (Arabellahaus und Hypo-Turm im Bild links oben)

8–Umkehr-Punkt, ueber die Bruecke wieder auf die linke Bachseite, und zurueck (roter GPS-Track B)

 

Links des Huellgrabens auf Grasweg aufwaerts bis 9 (war 7).

 

Von (9) wieder erst am Aussenzaun der Gaertnerei vorbei, dann wieder durch den Park nach 10 (war 6).

 

Ab 11 (war 5) nicht entlang des Hachinger Bachs, sondern durch die Siedlung.

 

12 (war 4)

 

rohr, huellgraben

13–Noch einmal Blick zum Austritt des Hachinger Bachs aus dem Rohr in den oberirdischen Huellgraben

 

14 (war 1)—Auto

 

BK ruft mich an, als ich schon im Cafe der Baeckerei sitze.